Fork me on GitHub

Programming, Internet & more

Rss-Feed aus Twitter mit Twitlinks2Rss erstellen

Viele Twitter User unter euch kennen sicher bereits den Dienst “ReadTwit”. Dieser hat Links aus den Tweets eurer Freunde extrahiert und aus diesen einen RSS-Feed erstellt. So hat man auf jeden Fall keinen interessanten Link verpasst, auch wenn die Timeline nicht vollständig gelesen wurde.

Nun, seit einer gefühlten Ewigkeit funktioniert ReadTwit für mich leider nicht mehr. Keine Ahnung ob es an mir liegt oder warum, aber ich bekomme einfach keine neuen Links mehr in meinen RSS-Feed.

Weil mir das ganze inzwischen zu doof ist, hab ich kurzerhand etwas ähnliches programmiert. Ich hab ein Java Programm geschrieben, dass die Links eurer Freunde auf Twitter in einen Rss-Feed schreibt. Das ganze nennt sich Twitlinks2Rss und ist wie immer OpenSource.

Wichtig zu wissen, ist dass das Programm nach dem Start nur einmalig den RSS-Feed erstellt. Das heißt am besten funktioniert es, wenn ihr einen eigenen Linux Server habt und das Programm dann regelmäßig z.B. alle 30 Minuten ausführt. Beim wiederholten starten des Programms wird der RSS-Feed nicht komplett überschrieben, sondern es werden nur neue Links hinzugefügt. Alte Links, die Ihr noch nicht gelesen habt gehen somit nicht verloren.

Das Programm besitzt keine Oberfläche und wird am besten per Kommandozeile gestartet.

Das Programm ist aktuell in einer Alpha Version 0.1 verfügbar, funktioniert für mich aber hinreichend gut. Schreibt mir wenn es Probleme gibt.

Twitlinks2Rss gibt es bei Sourceforge zum Download.

Category: open-source

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *